Strukturelle Integration

Strukturelle Integration (auch Rolfing genannt) ist eine Form der Körperarbeit, welche das Fasziennetz (Bindegewebe) des Körpers behandelt.


Bewegungs- Atmungs- und Wahrnehmungsschulung ergänzen die manuelle Arbeit. Auch seelische, geistige und soziale Themen, welche der Körper in Spannungen, Schmerzen oder Bewegungseinschränkungen spiegelt, sind Teil der therapeutischen Arbeit.


Faszien haben in letzter Zeit grosse öffentliche Aufmerksamkeit bekommen. Strukturelle Integration wendet die Faszien-Massage gezielt an (mehr dazu hier http://sonjaarnold.ch/de/faszien-massage), bleibt aber eine holistische Arbeit, welche alle Aspekte des Menschen umfasst; die körperlichen, psychischen, mentalen, sozialen und auch energetischen Teile unseres Seins.


https://www.youtube.com/watch?v=eW0lvOVKDxE


https://www.youtube.com/watch?v=RPzqjy0rCHY


https://www.youtube.com/watch?v=LhzbnXYqhCU