Über mich


sonja


Auf dem Land aufgewachsen, entwickelte ich früh eine hohe Sensibilität für die Natur, Tiere und Menschen. Musische Ausbildung in Musik (Flöte, Akkordeon, Klavier, Gesang) und Tanz (Jazz, Modern, Zeitgenössischer Tanz, Tango). Primarschule und Gymnasium in Luzern.


Begleitung von Personen mit geistigen und/oder psychischen Einschränkungen: Behinderte, chronisch kranke Kinder, drogenabhängige Personen, Para- und Tetraplegiker, alte Menschen.


Studium mit Lizenziat in Psychologie, Pädagogik, Soziologie und deutscher Literatur an der Universität Freiburg. Gymnasiallehrer-Diplom in Psycho-Pädagogik und Deutsch. Unterricht in Kleinklassen, Oberstufenschulen, in der Fachmittelschule Freiburg und an Gymnasien in Freiburg.


Im Jahr 2000 lernte ich den argentinischen Tango kennen. Seine Fähigkeit, das Körperbewusstsein und das wohlwollende Hinhören auf den Tanzpartner zu fördern, schlug mich in seinen Bann. Seit 2007 unterrichte ich Gruppen und Einzelpersonen. Gründung der Tangoschule TangoFribourg im Jahr 2011.


Ausbildung in Akupressur seit 2014
Ausbildung in Reflexzonenmassage seit 2015
Ausbildung in Struktureller Integration in den 3 Jahren 2016-2018
Seither in Fort-und Weiterbildung, denn unendlich viel lernt uns das Leben...


Dem Menschen begegne ich liebevoll und mit grossem Respekt für seine Einzigartigkeit. Gerne begleite ich unterstützend auf dem Weg zu mehr Zentrierung und Gleichgewicht.


sonja